Adiuventia
Werte. Erkannt. Werte. Erkannt.

Unternehmerische Sozialverantwortung

Adiuventia übernimmt Mandate und bietet Beratungen an, um einen Grossteil an Bedürfnissen im Zusammenhang mit der Erhaltung und Optimierung komplexer Vermögenswerte abzudecken.

Der globale Begriff unternehmerische Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility) umfasst den freiwilligen Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung. Dieser Beitrag geht über die gesetzlichen Forderungen (Compliance) hinaus.

Das Hauptaugenmerk des Unternehmens gegenüber seiner aussergewöhnlichen Kundschaft lautet: zielgerichtet besondere Ansprüche erfüllen.

In dieser Branche jedoch ausschliesslich profitorientiert zu operieren und als einzigen Wert dem Aspekt der Werterhaltung und -Vermehrung zu frönen, endet langfristig gesehen unwiderruflich in Misserfolg.

Adiuventia ist davon überzeugt, dass die Weltwirtschaft jedem Individuum zugute kommen kann, wenn der Ausübung von Professionen
bestimmte Wertgefüge obliegen.

So ist ökologisch rücksichtsvolles und ethisch korrektes Handeln bei der Herbeiführung erfolgsorientierter Ergebnisse für Adiuventia Stakeholder allgegenwärtig.

Überdurchschnittlich befriedigende Lösungen, für Adiuventia, deren Kunden und die Allgemeinheit, erfordern dabei ein gesundes Mass an Balance zwischen Erfolg und unternehmerischer Sozialverantwortung.

Seite drucken